In der Vergangenheit

„Von hundefunfzig Jahren hat mit meinem  Urururgroßvater Luigi eine Geschichte ihren Anfang genommen, die mit mir, meinem Vater Marco und meiner Mutter Emanuela noch heute fortdauert. Zusammen haben wir uns zum Ziel gesetzt, Weine zu produzieren, die die Besonderheit des Anbaugebiets am besten wiedergeben können und bei jedem Schluck Emotionen auszulösen vermögen. Durch meinen Vater, habe ich die Kenntnisse einer jahrhundertealten Weinbautradition erworben, die ich tagtäglich mit den Merkmalen und Erfordernissen einer modernen Weinkellerei in Einklang zu bringen versuche. Dieses Können findet seinen Ausdruck im Wein ‘Teroldego Sangue di Drago’, dessen gewonnene Auszeichnungen wohl die beste Antwort und Würdigung unseres Einsatzes sind“.

Elisabetta Donati